Schubladenschrank

Härte­fall­regelung

"gesetzliche Härtefallregelung bei Zahnersatz", gültig ab 1. Januar 2015
Für Zahn­ersatz in Form von Prothesen, Brücken und Zahn­kronen gibt es eine voll­ständige Befreiung vom Eigen­anteil, wenn eine Regel­ver­sorgung an­ge­fertigt wird und wenn das Brutto-Einkommen / Familien­ein­kommen monatlich
      € 1.134,00 bei Allein­stehenden
      € 1.559,25 mit einem Angehörigen
      € 1.842,75 mit zwei Angehörigen
      € 2.126,25 mit drei Angehörigen
nicht über­steigt. (Angaben ohne Gewähr)
Je nach Ein­kommens­situation kann es ober­halb dieser Grenzen auch zu einer teil­weisen Be­freiung kommen.
Ob und in welcher Höhe Ihnen im Einzel­fall eine Ver­günstigung zu­steht, kann Ihnen nur Ihre Kranken­kasse ver­bindlich mit­teilen. Entscheidend ist die Angabe unter Zuschuß­fest­setzung auf dem Heil- und Kosten­plan.