Bernward Duda

Vita

Jahrgang 1957
1964 - 1976    Schulzeit
1976 - 1977    Zivildienst
1978 - 1979    Studium der Geographie in Braunschweig und Bonn
1979 - 1985    Studium der Zahnheilkunde in Frankfurt/M., Approbation
1985 - 1987    Assistenzzeit in Frankfurt
ab 1988    niedergelassen in eigener Praxis in Offenbach/Main
1990 - 1991    Weiter­bildung in Homöo­pathie beim Deutschen Zentral­verein Homöo­pathischer Ärzte
1991 - 1993    Weiter­bildung in Aku­punktur bei der Deutschen Akademie für Aku­punktur und Auricolo­medizin, A-Diplom Juni 1993
1995 - 1997    Teilnahme am 1. Hessischen "Initiativ­kreis Um­fassende Zahn­er­haltung" (IUZ)
1999    Ausbildung bei der "Ökumenische Hospiz­be­wegung Offenbach e.V." in Sterbe­begleitung; von 2001 bis 2007 Vorstands­mit­glied
2005 - 2006    erfolg­reiche Teil­nahme am Curriculum Endodontie der Landes­zahn­ärzte­kammer Hessen
2007    Erlangung des Kammer­zertifikats "Tätigkeits­schwer­punkt Endodontie"
2010    Etablierung des Qualitäts­management q-zms
2013 - 2014    erfolgreiche Teil­nahme am Curriculum Parodontologie der Zahn­ärzte­kammer Freiburg